Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte.

Diese Seite nutzt Website-Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend den Interessen der Nutzer anzuzeigen.

Selecta one auf der IPM 2023: Verlässlicher Ansprechpartner für Kunden Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit

 

Darauf haben wir alle lange gewartet: Endlich darf die IPM in Essen ihre Türen wieder für das Fachpublikum der grünen Branche öffnen! Als weltweit erfolgreiches Unternehmen ist Selecta one selbstverständlich wieder dabei und präsentiert auf einem 220 m² großen Stand in Halle 2 sein Sortiment. Gerade in wirtschaftlich und gesellschaftlich herausfordernden Zeiten hält es das Unternehmen aus Stuttgart für besonders wichtig, vor Ort präsent zu sein, Kunden zu beraten, zu unterstützen und innovative Lösungen zu präsentieren.

Poinsettien - Vom klassischen rot bis hin zu unverwechselbaren Farbmustern

Erstmals auf der IPM, aber schon erfolgreich im Markt: Mit Christmas Universe® setzt Selecta seine lange Erfolgsgeschichte bei roten Poinsettien sehr eindrucksvoll fort. Mit der intensiven dunkelroten Farbe, gepaart mit guter Laubqualität, aufrechtem und schlanken Wuchs mit dicken V-förmigen Stielen und guter Verzweigung war sie der Senkrechtstarter in der ersten Saison und hat sich als Million-Seller weiterentwickelt. Mit der IcePrincess® präsentiert Selecta die erste rein weiße Poinsettie aus Eigenzüchtung.Sie überzeugt durch ihre Farbe, wächst kompakt, hat eine gute Verzweigung und ist sehr kältetolerant bei mittelfrüher Reaktionszeit. Die Sorte wird mit einem auffallenden Marketingkonzept unterstützt. Dazu kommen als attraktive Farbergänzungen die gelbe Lemon Xmas mit 8 Wochen mittelfrüher Reaktionszeit, guter Verzweigung und kompaktem Wuchs, die leuchtend orange Christmas Surprise mit ihren großen Brakteen und als besonderes Highlight die Pink Champagne mit einzigartiger rosa marmorierter Optik auf dunkelgrünem Laub, mittelfrüher Reaktionszeit von 7,5 Wochen und breitem V-förmig Wuchs. Abgerundet wird das Programm durch die neue Fantasy Star mit dunklem rot, vielen frühzeitig ausgeprägten weißen Punkten und schmalem Wuchs.

Pink Kisses® - weiter geht´s

Unter dem Motto „Pink Your Garden“ wird eine europaweite emotionale Kommunikationskampagne in relevanten Social Media Kanälen mit dem Schwerpunkt Instagram die erfolgreichste Topfnelke im Markt weiterhin fest in den Herzen der Zielgruppe verankern. Abgerundet wird das Programm mit dem Start einer Kooperation mit The Plant Box.

Nachhaltige Kulturführung – kostensparend und umweltschonend

Das Selecta Sortiment bietet verschiedene Lösungen für die aktuellen Herausforderungen. Zum Beispiel Serien, die aufgrund ihrer besonderen genetischen Eigenschaften nicht entspitzt werden müssen und kaum bis keine Wachstumsregulatoren benötigen und so die Umwelt schonen wie Verbenen Drums®, Sutera Falls, Calibrachoa Uno, diverse Trixi® und viele weitere. Topfnelken, Erysimum, Pelargonien, Bidens und andere wiederum eignen sich gut für die Kaltkultur und können helfen, Energie und Heizkosten einzusparen. Besonders frühe Serien und Sorten wie z.B. Petunien Bonnie, Drums® Verbenen, Lobelien Curacao® oder Calibrachoa Uno stehen für kurze Kulturzeiten, die Arbeitszeit und Energiekosten einsparen helfen. Hier sind besonders MiniRooter® oder Quick & Easy Produkte geeignet. Für die Kulturführung Poinsettien wurden aktuell umfangreiche Versuche mit torfreduziertem bzw. torffreiem Substrat durchgeführt sowie Sortenversuche in Kaltkultur, die ebenfalls zu Energieeinsparungen führen. Entsprechende Hinweise zur Kulturführung sowie weitere Informationen am Selecta Stand 2 D21. Am Puls der Zeit ist Selecta auch mit zwei interessanten Marketingkonzepten. Die Artenvielfalt von Insekten, besonders Bienen- und Schmetterlingen, nimmt ab. Daher ist es eine wichtige Aufgabe, deren Lebensräume zu schützen, Blumeninseln und Blühstreifen zu schaffen und einen natürlichen Garten zu erhalten. Schon seit Jahren werden die Selecta Züchtungsprogramme biodiversitär ausgerichtet, um das Sortiment mit insektenfreundlichen Sorten aufzuwerten. Das Konzept Nature Garden beinhaltet viele verschiedene Sorten, die sich in mehrjährigen wissenschaftlich begleiteten Versuchen als besonders insektenfreundlich herausgestellt haben. Das andere Konzept Planta Morgana beschäftigt sich mit der Frage, welche Pflanzen überstehen Hitze und langanhaltende Trockenperioden? Welche Pflanzen sind ökologisch wertvoll, weil sie wenig Wasser benötigen? Bei den umfangreichen Tests mit der halben üblichen Gießmenge schnitten haben Delosperma, Portulaca, verschiedene Sedum Typen, Sommer Phlox und Lantanen gut bis sehr gut abgeschnitten, ebenso haben auch diverse Pelargonien, Calibrachoa und Topfnelken der Trockenheitgetrotzt. Beide Konzepte werden durch aufmerksamkeitsstarke und einprägsame Marketingkonzepte unterstützt. Die einzelnen Sorten werden im Katalog mit entsprechenden Symbolen gekennzeichnet. Die Testprogramme werden kontinuierlich fortgesetzt

Bewährtes und Neues – dazu ein Blick in die Zukunft

Natürlich werden auch die aktuellen und bewährten Highlights des Selecta Sortimentes gezeigt.
Sternenhimmel-Feeling gibt es mit den auffallenden Petunien der SKYfamily, die kontinuierlich um attraktive Sorten erweitert wird. Erstmals auf einer IPM - bedingt durch die Zwangspause- auch die erfolgreiche Serie Verbena Drums®, die erweiterte Tumbao® Serie in Pelargonien, dazu die auffallenden Sorten Ylenia und Aimara. Und natürlich die Teilnehmer der  Fleurostar Wettbewerbe der letzten beiden Jahre, Mr. LavaLava  und   Fancy Francy. Fancy Francy besticht durch ihre frühe Fülle an hübschen Blüten, ist gut verzweigt, resistent gegen Mehltau und benötigt nur wenig Wachstumsregulatoren. Das Besondere ist jedoch das Farbspiel: Aus einer gelben Blütenmitte heraus wechseln die mehrfarbigen Blütenränder mit steigenden Temperaturen ihre Farben von intensivem Rosa zu hellem Rosa und Weiß. Fancy Francy vermittelt das Gefühl des Sommers: – das Gefühl von Leichtigkeit, von Freiheit und Unbeschwertheit – sicher ein Highlight mitten im Winter. Abgerundet wird das ganze durch das Autumn Friends Konzept mit seinem Angebot an nahezu unbegrenzten spätsommerlich-herbstlichen Möglichkeiten für alle Bedürfnisse. Ob fertig gemischte Schalen oder Einzeltöpfe zum Selbstzusammenpflanzen – attraktive, farbenfrohe und kompakte Produkte mit hoher getesteter Haltbarkeit bieten Handel und Verbraucher große Auswahlmöglichkeiten.
Neu ist dagegen ist das erste Angebot am Markt an Fairtrade-produzierten Kalanchoe aus der zertifizierten Farm in Wagagai / Uganda. Das Sortiment zeichnet sich aus durch schöne große Blüten, leuchtende Farben, einen reichen, langanhaltenden Blütenflor und eine starke Verzweigung. Die Sorten sind von Natur aus kompakt und benötigen nur sehr wenig oder gar keinen Hemmstoff. Sie sind mehltauresistent und weisen gute Freilandleistungen auf. Vermarktet werden die Fairtrade Kalanchoe unter der Marke Kaleida® und eigenständigem Marketingkonzept „Verzaubert die Sinne“. Ein weiteres zukunftsweisendes Projekt ist der Start der Kooperation mit HBABasierend auf einem Lizenzvertrag mit HBA wird Selecta sein internationales Vertriebsnetz nutzen, um das Geschäft mit Hortensien auf europäischer Ebene deutlich auszubauen.